Fränkisches Bierfest
Frankisches Bierfest
Frankisches Bierfest © Uwe Niklas, CTZ

Die vielen Besucher sorgen für ein buntes Treiben!

Der längste Biergarten Europas

Ein Bierfest der besonderen Art

Wenn wir Franken eins können, dann ist das Bier brauen - und auch trinken! Und wo macht das am meisten Spaß? Genau, in guter Begleitung in einem schönen Biergarten. 

Das Bierfest im Burggraben ist allerdings kein typischer Biergarten. Das Fränkische Bierfest startet im Nürnberger Burggraben. Im Herbst dreht sich dann fünf Tage im längsten und wohl auch schönsten Biergarten der Welt alles rund um außergewöhnliche Brauspezialitäten aus Franken und darüber hinaus.

Unser Tipp: Starten am frühen Nachmittag am Anfang des Burggrabens. Und dann lassen Sie sich treiben, probieren die verschiedenen Biere der kleinen fränkischen Brauerein und schnappen sich noch einen traditionellen Leckerbissen. Am Ende des Biergartens angelangt, landen Sie in der Traubengasse. Von hier aus spazieren Sie gemütlich zurück ins Hotel VICTORIA, oder weiter durch die Altstadt. 

Eventuell im Herbst Ersatztermine!

Im urigen Nürnberger Burggraben

Eintritt frei

Weitere Tipps und Veranstaltungen