Finns
FotoStoff
Die Fußgängerbrücke Kettensteg
Kettensteg bei Nacht
Portrait von Finn Schmidt
Meine Leidenschaft ist die Fotografie!

Kettensteg Nürnberg

Angestrahlt von allen Seiten, ist die Fußgängerbrücke Kettensteg aus dem Jahr 1824 vor allem am Abend ein echtes Highlight in der Nürnberger Altstadt.

Ein Spaziergang durch die Altstadt führt mich meistens über den Kettensteg. Überquert man die älteste erhaltene, eiserne Kettenbrücke Kontinentaleuropas, wirkt das plätschernde Wasser der Pegnitz und das leichte Wiegen der Brücke durch die eigenen Schritte sehr beruhigend. Nebenbei ist der Kettensteg auch ein schönes Fotomotiv. Am besten fotografiert man von der Uferseite des Stadtteils St. Lorenz oder der gegenüberliegenden Maxbrücke. Von hier aus ist übrigens auch ein Blick auf die andere Seite in Richtung Henkersteg und Weinstadel empfehlenswert. 

Je nach Wetter, Lust und Laune lohnt sich ein Besuch in den diversen Bars, Biergärten und Cafés, die es rund um den Kettensteg gibt. Mein persönlicher Tipp ist die Kaffeerösterei Bergbrand in der Weißgerbergasse 38. Hier gibt es frisch gerösteten Kaffee aus nachhaltig ökologischem Anbau und fairem Handel zu kaufen oder man genießt ihn gleich vor Ort im Café zusammen mit einem Stück Kuchen. 

Planen Sie bei Ihrer Stadterkundung also unbedingt den Kettensteg mit ein. Wer nach dem Stadtspaziergang noch ein wenig Ruhe braucht, geht einfach auf einer der beiden Seiten der Brücke durch die Unterführung der Stadtmauer. Es grenzen direkt die Hallerwiese und der Kontumazgarten mit Fuß- und Radwegen entlang der Pegnitz an.

EventtippGoHo - HoHo ©Schanzenbräu
GoHo HoHo

Impressionen von Unterwegs

Der Kettensteg bei NachtDer beleuchtete Gang
Blick vom Kettensteg auf die MaxbrückeAusblick auf die Maxbrücke
Kettensteg in Nürnberg bei NachtAusblick auf den Kettensteg

Weitere Informationen

Kettensteg
90403 Nürnberg

Entdecken Sie unsere Spaziergänge durch Nürnberg